BORX

BORX, Hamburg:New Place to be – im Büro von morgen

In Borgfelde rund um das Berliner Tor ist Bewegung drin. Mit neuen Ideen sorgt das BORX Office für Auftrieb.

Website
Bild: Office-Komfort mitten in Hamburg: Das BORX direkt am Berliner Tor.
© dreidesign

Highlights:Be there!

Die Innenhöfe, die Terrassenflächen und Balkone, die Nachhaltigkeitsaspekte sowie die Flexibilität der Grundrisse zusammen mit der Architektur und dem durchdachten Konzept geben dem BORX seinen Mehrwert. Hinzu kommt die Umgebung mit ihren Grünflächen und auch der nahen Wasseranbindung. Das bietet schon sehr viele Möglichkeiten und einen äußerst attraktiven Standort am Normannenweg. Eben überzeugende Aspekte zum Wohlfühlen.

01Das Erdgeschoss wird durch Gastronomie und Bistros belebt und attraktiv.
02Es sind gleich drei Parks fußläufig erreichbar ! Der Stoltenpark, der Lohmühlenpark, der sich im Stadtteil St. Georg befindet und der Thörls Park im Stadtteil Hamm.
03Gerade einmal 50 Meter vom BORX entfernt befindet sich die nächste StadtRAD-Station. So schön naheliegend kann umweltbewusstes und gesundheitsförderndes Sharing sein.
© dreidesign

Lage:Gut gelegen, besser erreichbar, bestens angebunden

Am Berliner Tor läuft alles zusammen. Und das Beste daran: Man selbst läuft vom BORX nur fünf Minuten dorthin! So sind Sie nicht nur nah dran, sondern auch schnell da: in der City, in der City Süd oder auch in der HafenCity. Und selbstverständlich auch an anderen Knotenpunkten – wie Flughafen, Hauptbahnhof, Dammtor, Reeperbahn und vielem mehr. Hier öffnet sich innerhalb der Hansestadt das Tor zur Welt …

01Station Berliner Tor in Hamburg

Karte

Normannenweg, 20537 Hamburg

Normannenweg, 20537 Hamburg

Google Maps
Flughafen
30 Min. mit der S-Bahn
Autobahn
A1 und A7 in 20 Min.
Nahversorger
5 Gehminuten
Eisenbahn
10 Min. mit der S-Bahn
U-Bahn Station
8 Gehminuten
Straßenbahn
8 Gehminuten

Zahlen & Fakten

  • BüroTyp
  • 24.136m² BGF o.i.
  • 7Geschosse
  • LowTec

Auszeichnungen

  • Logo: DGNB Gold Certificatenach DGNB Gold-Standards geplant

Lebensqualität in der City Süd entfalten

Wo wächst Hamburgs Innenstadt noch? In Borgfelde, genauer gesagt im Normannenweg. Mit dem Bürogebäude BORX soll dieser Ort einer werden, an dem Menschen sich gern aufhalten: vor der Arbeit, während der Arbeit und auch nach der Arbeit. Ob Flächenflexibilität oder Nutzungsmix, ob Mobilität oder Nachhaltigkeit – mit innovativen Konzepten will das BORX für frisches Leben im Quartier sorgen. Unser Anspruch: Vorreiter in der Stadtteilerneuerung sein. Und das heißt, mit zukunftsfähigen Konzepten überzeugen.

Status
In Realisierung
Bauzeit
vsl. 2023 - 2026
Flächenkonzept
6 Geschosse mit bis zu 3.500 m² Mietfläche sowie Platz für Läden und Gastronomie im Erdgeschoss
Nachhaltigkeit
  • Kühlen und Heizen mit Eisspeicher inkl. Wärmepumpe

  • Photovoltaik

  • Low-Tech und C02-Einsparung

  • materialsparendes Bauen

  • natürliche Be- und Entlüftung

  • Dachterrasse für alle Nutzer:innen

  • Sharing Angebote

  • geplant nach DGNB-Gold Standard

Mobilitätskonzept
Intelligentes Parkraummanagement, über 237 Tiefgaragenstellplätze, Radstellplätze, E-Ladestationen, Sharing Angebote
Besonderheiten
  • Balkone bis zum 5. OG

  • 2 Dachterrassen

  • grüne Innenhöfe

  • bodentiefe Fenster

  • Gastronomie und Bistros im EG

Machen Sie den ersten Schritt in Ihr neues Büro.

Und erfahren Sie noch mehr über das BORX.

Projektwebsite

Weitere Projekte

SHIPYARD

Hamburg · Fertiggestellt

Typ

  • Büro