Pressemitteilung:Schlüsselübergabe Stella Bildungscampus

Martina Magnet

von Martina Magnet

©Christian Fürthner
Bild herunterladen
  • Nächster Meilenstein für STRABAG Real Estate und S+B Gruppe beim Projekt DC Waterline

  • Moderner Stella Campus an der Neuen Donau eröffnet im Herbst 2024

  • DC Musicflats folgen im Herbst 2024 und DC Innovationscampus wird 2025 fertiggestellt

Die beiden Projektpartner STRABAG Real Estate (SRE) und die S+B Gruppe freuen sich über einen weiteren Meilenstein im Projekt DC Waterline im 22. Wiener Gemeindebezirk: Am 29. Mai 2024 wurde der Schlüssel für den fertiggestellten DC Bildungscampus in der D-City an die zukünftige Mieterin, die Stella International School, übergeben. Der neue Stella Campus bietet ab Herbst 2024 ein umfassendes Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder und Schüler:innen aller Altersstufen an.

Die Übergabe fand im Beisein von Vertreter:innen von STRABAG Real Estate, der S+B Gruppe und der Stella International School statt. „Dieses Projekt ist ein Paradebeispiel dafür, wie durch partnerschaftliche Zusammenarbeit und gemeinsames Engagement herausragende Bildungsräume geschaffen werden können. Wir sind stolz darauf, der Stella International School eine Infrastruktur zu übergeben, die den hohen Anforderungen an moderne Bildung gerecht wird“, so Erwin Größ, Geschäftsführer STRABAG Real Estate Österreich.

Innovativer Campus für 700 Kinder

Der neue Stella Campus wird ab September 2024 vier Kindergartengruppen, acht Grundschulklassen und 16 Gymnasialklassen beherbergen. Die modernen Räumlichkeiten bieten künftig nicht nur optimale Bedingungen für den Unterricht, sondern auch für außerschulische Aktivitäten und innovative Lernmethoden. Offene Betreuungsbereiche, moderne Klassenzimmer und Multimediaräume sowie großzügige Freiflächen auf dem Campusdach sollen für Betreuer:innen und Kindern genügend Raum für Austausch und gemeinsame Aktivitäten schaffen. "Die Vorfreude bei den Kindern und Lehrkräften ist riesig. Wir sind begeistert von den neuen Möglichkeiten, die der neue Standort bietet. In dieser hochmodernen Lernumgebung können wir unsere Schüler:innen optimal auf ihre zukünftigen Herausforderungen vorbereiten", berichtet Heidi Burkhart, Vorstandsvorsitzende der Stella International School.

„Es war uns ein Anliegen, gemeinsam mit dem Schulbetreiber eine neue Schule zu errichten, in der sich alle Beteiligten bestmöglich wohlfühlen und auch neue pädagogische Bestrebungen gut integriert werden können. Wir freuen uns, neben dem Bau auch die Ballausstattung für den neuen Turnsaal zu übernehmen. Neuesten Forschungen zufolge ist unter anderem Bewegung für die Entwicklung des Gehirns unerlässlich – und die wird hier an diesem Ort gefördert“, äußert sich Wolfdieter Jarisch, Vorstand der S+B Gruppe, bei der Übergabe.

Nachhaltiges Quartier wächst weiter

Auf dem 14.000 m² großen Areal direkt am Ufer der Neuen Donau entsteht bis 2025 das DC Waterline, ein gemischt genutztes Quartier, welches neben dem modernen Bildungsraum auch ein neuartiges Wohnkonzept speziell für Musiker:innen, ein Life Style Hotel von Motel One, moderne Büroflächen und den DC Market beheimatet.

Die Lage des Quartiers, direkt am Ufer der Neuen Donau und in unmittelbarer Nähe zur UNO-City, zeichnet sich vor allem durch seine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr aus. Das historische Stadtzentrum Wiens ist in wenigen U-Bahn-Minuten erreichbar, und vor der Tür erstreckt sich die 21 km lange Donauinsel. Weitere Erholungsgebiete wie der Donaupark, die Alte Donau und der Wiener Prater sind ebenfalls in der Nähe. Das Projekt wird oberirdisch als autofreie Zone ausgeführt, bietet jedoch unterirdisch ausreichend Parkplätze für Autos und Motorräder, die mit E-Ladestationen ausgestattet sind.

Nachhaltige Gebäudekonzepte

Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle beim Projekt DC Waterline. Photovoltaikanlagen auf den Dächern reduzieren die Energiekosten, während begrünte Dächer Wasser speichern, Temperaturschwankungen ausgleichen, Staub und Lärm filtern und als Lebensraum für Tiere und Pflanzen dienen.

Alle drei Bauteile der DC Waterline wurden von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) mit einer Gold Vorzertifizierung ausgezeichnet.

Projektpartner: s+b Gruppe

Der moderne Stella Campus bietet viele Grün- und Freiflächen für die Kinder und Jugendlichen

©Christian Fürthner
Bild herunterladen
©Christian Fürthner
Bild herunterladen

v.l.n.r.: Oliver Zaininger (Vorstand S+G Gruppe), Wolfdieter Jarisch (Vorstand S+B Gruppe), Erol Milo (STRABAG Real Estate Bereichsleiter Gewerbe), Matthias Gass (Stella International School), Martin Kapoun (Bildungsdirektion Wien), Heidi Burkhart (Vorstandsvorsitzende Stella International School), Christian Kerth (STRABAG Real Estate Gruppenleiter Gewerbe)

DC Waterline

Wien · In Bau

Typ

Demnächst
  • Büro
  • Wohnen
  • Handel
  • Gastronomie
  • Hotel
  • Bildungseinrichtungen
  • Quartier
  • 1220 Wien

Kontakt

Martina Magnet

Martina Magnet

PR & Kommunikation

martina.magnet@strabag.com+43 676 539 24 04