Pressemitteilung:Architektenwettbewerb HaidPark

Daniela Steurer

von Daniela Steurer

©Falcon Crest Air
Bild herunterladen
  • STRABAG Real Estate startet Architektenwettbewerb mit acht Architekturbüros

  • Freiburgs grünes Business Quartier für morgen

STRABAG Real Estate entwickelt den neuen Büro- und Dienstleistungskomplex HaidPark [ˌhaɪdˈpaːk] auf dem Grundstück des ehemaligen Autohauses Südwest an der Munzinger Straße 2 in Freiburg. Die Fläche liegt in zentraler Lage des Gewerbegebietes Haid, am Verkehrsknotenpunkt Besançonallee / Munzinger Straße. Derzeit stehen auf dem Grundstück noch die Gebäude des ehemaligen Autohauses, die komplett zurückgebaut werden.

Um für diese anspruchsvolle Bauaufgabe die beste Lösung zu finden, wird in Abstimmung mit der Stadt Freiburg ein Einladungswettbewerb durchgeführt. Auf Grundlage dieses Wettbewerbs soll ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden.

Für die Teilnahme an dem Wettbewerb wurden von der Ausloberin STRABAG Real Estate acht Architektenbüros aufgrund ihrer aufgabenbezogenen Qualifikationen eingeladen. Name und Programm der Entwicklung ist der HaidPark [ˌhaɪdˈpaːk], ein intensiv begrünter Park, der zur Verbesserung des Mikroklimas und der Biodiversität am Standort beiträgt. Er bietet den Mitarbeiter:innen und Besucher:innen einen attraktiven Freiraum, der zum Verweilen einlädt.

Zielsetzung der städtebaulichen Entwicklung des circa 14.000 m² großen Grundstücks ist eine Nachverdichtung für die Entwicklung eines innovativen und nachhaltigen Büro- und Dienstleistungsstandortes. Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen mindestens 36.000 – 40.000 m² BGF (Brutto-Grundfläche) realisiert werden.

Darüber hinaus soll der Büro- und Dienstleistungskomplex HaidPark [ˌhaɪdˈpaːk] auch Funktionen entsprechend den Anforderungen des Klimawandels und seiner Folgen erfüllen. Dazu zählen insbesondere Fassadenbegrünung und Solaranlagen. Auf den Erdgeschossflächen ist eine teilweise quartiersbelebende Nutzung wie Gastronomie und/oder Dienstleistungen geplant. Des Weiteren sind Schulungs- und/oder Veranstaltungsbereiche vorgesehen.

Zitat vonMartin Lauble, STRABAG Real Estate Bereichsleiter Freiburg

Basierend auf unseren Erfahrungen der erfolgreichen BUSINESSMILE, wollen wir mit dem HaidPark ein Büroquartier für die nächste Generation realisieren
Martin Lauble, STRABAG Real Estate Bereichsleiter Freiburg

Das Business Quartier HaidPark [ˌhaɪdˈpaːk]

öffnet auf knapp 40.000 m² BGF Räume für alle Formen des neuen Arbeitens und schafft lebendige Orte für neuen Austausch und Begegnungen. Im Spannungsfeld von Drinnen & Draußen entstehen Freiräume für New- und Co-Worker, sowie Gewerbetreibende und Gastronomen – Räume, die das Viertel vernetzen und zum kommunikativen Miteinander einladen. Seine raumbegriffliche „grüne“ Entsprechung findet der HaidPark [ˌhaɪdˈpaːk] in der nachhaltigen Bauweise, grünen Energiekonzepten, begrünten Fassaden und einem ca. 2.000 m² umfassenden grünen Park im Herzen des Quartiers.

Kontakt

Daniela Steurer

Daniela Steurer

Leiterin für Marketing und Kommunikation

daniela.steurer@strabag.com+43 1 22422-7643