Pressemitteilung:Kindertagesstätte für Freiburger BUSINESSMILE

Daniela Steurer

von Daniela Steurer

Auf der Baustelle beim Projekt Businessmile wird eifrigst gearbeitet

©Klaus Polkowski
Bild herunterladen
  • STRABAG Real Estate gewinnt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) als weitere Mieterin

  • Vermietungsstand MILESTONE 5c liegt aktuell bei 82 %

Zum Abschluss der Quartiersentwicklung BUSINESSMILE in Freiburg, ist es STRABAG Real Estate (SRE) gelungen, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) als Betreiberin für eine viergruppige Kindertagesstätte zu gewinnen.

Zitat vonMartin Lauble

Wir sind sehr glücklich, dass wir mit dem Deutschen Roten Kreuz den sozialen Baustein KiTa, entsprechend unserer Nutzungskonzeption für die BUSINESSMILE aus dem Jahr 2012, realisieren dürfen.
Martin Lauble, STRABAG Real Estate Bereichsleiter Freiburg

„Wir werden als künftige Trägerin dieser Kindertagesstätte unseren Beitrag leisten und für die Vielfalt in Freiburg die optimale Unterstützung der Familien mit ihren Kindern gewährleisten“, freut sich DRK-Vorstand Jochen Hilpert. „Als familienfreundliche, innovative Arbeitgeberin werden wir an diesem idealen Standort tolle Arbeitsplätze für unsere künftigen Mitarbeitenden schaffen und mit 60 neuen Kita-Plätzen ein attraktives, bedarfsgerechtes Angebot für die Kinder und Familien in Freiburg zur Verfügung stellen. Wir können damit unsere bestehenden Hilfeleistungen wie z.B. die sozialpädagogischen Familienhilfen oder die Familienbildungsangebote sinnvoll ergänzen und ausbauen zu einem wirkungsvollen, gut vernetzten Paket“, erläutert Hilpert die Einbindung der Teams der Kindertagesstätten im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie des DRK-Kreisverbandes Freiburg.

Nach derzeitigem Planungsstand werden das MILESTONE 5c und die Kindertagesstätte voraussichtlich im 1. Quartal 2023 in Betrieb gehen. Sie sind die letzten Bausteine der zehnjährigen, erfolgreichen Quartiersentwicklung.

Die HEINRICH-von-STEPHAN BUSINESSMILE in Freiburg ist fast vollvermietet. Nach den jüngsten Mietvertragsabschlüssen sind von insgesamt rd. 44.000 m² Mietfläche nur noch rund 1.600 m² für eine Anmietung verfügbar.

Visualisierung Projekt Businessmile

©Stipan Vukovic
Bild herunterladen

Weiter auf Erfolgskurs

Die BUSINESSMILE zählt zu den größten Bauprojekten Freiburgs. Unmittelbar an der Hauptverkehrsachse Schnewlinstraße gelegen, wertet das neue Quartier die Zufahrt zum Hauptbahnhof auf. Dabei setzt das städtebauliche Konzept der BEMV-Architekten auf eine maßvolle und nachhaltige Architektur mit einer gesunden Nutzungsdurchmischung. So beleben Angebote wie Hotel, Kindertagesstätte oder Einzelhandel die hier errichtete moderne Arbeitswelt. Für alle Immobilien ist eine DGNB-Nachhaltigkeitszertifizierung in Gold vorgesehen.

Kontakt

Daniela Steurer

Daniela Steurer

Leiterin für Marketing und Kommunikation

daniela.steurer@strabag.com+43 1 22422-7643