Sintstrasse

Sintstrasse, 4020 Linz: Wohnen in zentraler & geschichtsträchtiger Lage

Die ehemalige Wohnhausanlage von Curt Kühne wird erneuert.

Foto: Gesamtüberblick des Projekts Sintstrasse aus der Vogelperspektive

Highlights:Ehrwürdiges Projekt

Das Areal wird in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt und der Stadtplanung revitalisiert. In den kommenden Jahren wird hier lebenswerter Wohnraum mit großzügigen allgemein zugänglichen Freiflächen und Gärten im Herzen der Stadt Linz entstehen, der die Geschichte der Siedlung mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt. Durch die Integration der bestehenden Gebäudeteile entsteht ein neues Stadtviertel mit besonderem Charme.

01Wohnprojekt Sintstrasse Luftaufnahme

Lage:Erlebnis Wohnen im Grünen

An der Adresse Sintstrasse 3-37 entsteht ein neues Stadtquartier für Linz. Die sehr gute Anbindung zur Stadtautobahn sowie die ausgebauten Radwege in die Stadt verleihen diesem Standort, inmitten des geschichtsträchtigen Angers, den besonderen Charm. Die dörfliche Anordnung der Gebäude erzeugt in Verbindung mit dem großzügigen Freiraum ein einzigartiges Flair, welches in Stadtlage kaum vorzufinden ist.

01Projekt Sintstrasse Umgebung

Karte

Loading...

Sintstrasse 3-37, 4020 Linz

Flughafen
20 Autominuten
Bus
4 Gehminuten
Nahversorger
10 Gehminuten
Eisenbahn
15 Radminuten
Zentrum
10 Radminuten

Zahlen & Fakten

  • 60Wohnungen
  • 1-4Zimmer
  • 1Anger

Projektleistungen

  • Vermarktung
  • Projektentwicklung
  • Planung

Über die Sintstrasse

STRABAG Real Estate entwickelt die ehemalige Arbeiterhäuserkolonie an der Sintstraße aus dem Jahr 1927. Die Siedlung mit freistehende Einzelhäuser wurde von Stadtbaudirektor Curt Kühne auf dem Gelände eines Bauerngutes im Auftrag der Stadt Linz errichtet und ist denkmalgeschützt. Die Wohnhäuser sind von einem großzügig angelegten Anger mit einem knapp 100-jährigen Baumbestand, umgeben. Hier wird mitten in der Stadt Wohnen wie am Land ermöglicht.

Bauzeit
2023 - 2025
Flächenkonzept
  • 1 - 4 Zimmer Wohnungen

  • mit Balkon, Terrasse oder großzügigen Eigengarten

Architekten
Curt Kühne, 1927
Projektpartner
GWG
Status
In Planung
Besonderheiten
  • großzügiger Abstand zwischen den Gebäuden

  • ein grüner Anger mit altem Baumbestand

  • Nachhaltig durch Revitalisierung

    Weitere Projekte

    Mein Statz

    Neumarkt am Wallersee · In Bau

    Typ

    5 Wohnungen verfügbar
    • Wohnen