Campo Breitenlee, 1220 Wien

Campo Breitenlee, 1220 Wien:Wohnen für alle Generationen

Ein gesamtheitlicher Ansatz für nachhaltiges Leben in der Donaustadt

Foto: Aussenansicht des Projektes Campo Breitenlee

Highlights:Innovative Energiekonzepte sind gefragt.

Platz für mehrere Generationen, flexible Grundrisse und innovative Energiesysteme. Von Brunnen über Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen bis hin zur Bauteilaktivierung ist eine weitgehende Versorgung mit lokal erzeugter Energie möglich. Intensive Begrünung sorgt zudem für eine natürliche Kühlung des neuen Wohnquartiers.

01Die Photovoltaik sorgt für die eigene Stromerzeugung im Quartier
©Adobe Stock

Lage:Mobil im Quartier

In der Podhagskygasse im 22. Wiener Gemeindebezirk entsteht bis Mitte 2024 der Campo Breitenlee. Die U2-Station Hausfeldstraße ist in wenigen Minuten mit dem Bus erreichbar, ebenso die Station Aspern Nord. In fußläufiger Entfernung befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Kindergärten, eine Volks- und Mittelschule sowie Arztpraxen.

©Adobe Stock
01Mit den Öffis kommt man schneller ans Ziel.

Karte

Podhagskygasse 20, 1220 Wien

Podhagskygasse 20, 1220 Wien

Google Maps

Zahlen & Fakten

  • 324Wohnungen
  • 22,5ha Nutzfl.
  • U2in der Nähe
  • 2Bauträger

Über Campo Breitenlee

Im Campo Breitenlee wird in Zukunft eine neue Art von Nachbarschaft gelebt. Ein vielfältiges Wohnangebot für unterschiedliche Lebenssituationen und Generationen (Startwohnungen, Wohnungen für Alleinerziehende, Clusterwohnungen, Ich-Du-Wir-Wohnungen) schafft eine tolle soziale Durchmischung der zukünftigen Bewohner:innen. Zentrale Plätze mit zahlreichen Gemeinschaftseinrichtungen, Spiel- und Sportangeboten, gemeinsam nutzbare Allgemeinbereiche und viele Möglichkeiten zum kommunikativen Austausch stehen zur Verfügung - ein Kindergarten, Arztpraxis, flexibel anmietbare Kleinbüros, Gemeinschaftsräume und ein Multifunktionsraum.

Status
In Bau
Bauzeit
Fertigstellung 2024
Projektpartner
ÖVW, Mischek
Nachhaltigkeit
  • Brunnen

  • Wärmepumpen

  • Photovoltaik-Anlagen

  • zahlreiche Fassaden- und Dachbegrünungen

  • begrünte Freiflächen

  • Obstbaumfilter

Campo Breitenlee Quartiersplan

Foto: Übersichtsplan vom Projekt Campo Breitenlee

Zitat vonRuth Jedliczka

Eine Besonderheit in diesem Projekt wird sein, dass wir unsere Kund:innen von der Wohnungsvergabe bis nach der Besiedelung begleiten.
Ruth Jedliczka
Ruth Jedliczka
Bereichsleitung Grundstücks- und Quartiersentwicklung

Eine gemeinsame Vision für unsere Stadt von morgen

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie wir Quartiere entwickeln, freuen wir uns, von Ihnen zu hören!

Jetzt anfragen

    Weitere Projekte